Der faire KaufladenDer farire Kaufladen

Marktgasse 12   72070 Tübingen   Telefon 07071-26916   E-Mail: info@der-faire-kaufladen.de

janiak_bild

Der faire Kaufladen lädt ein zu
Brunos Kleinkunstbühne
im Club Voltaire:

Donnerstag 26. Oktober 2017
und Freitag 27. Oktober 2017
jeweils 20 Uhr
Jaz-Trio Janiak aus Polen

Weltmusik war schon immer die interessanteste Inspirationsquelle für den Jazz.

Musiker aus aller Welt suchten in der Musik ihrer Vorfahren nach den Antworten in Bezug auf die quälenden Fragen wie man sich am besten in der (modernen) Welt zurechtfindet.

„Spielt eure Musik", das sind neun originale Volksmelodien aus meiner Region aus eigener Bearbeitung. In den neuesten Aufnahmen verbindet sich mein Stil, der schon vom Publikum gemocht und wiedererkannt wird, mit jazzartigen Ausdrucksmitteln und wird noch um ein weiteres Element angereichert das unverändert mit der polnischen Wesensart in Verbindung gebracht wird. Hierbei handelt es sich jedoch nicht nur um eine mechanische Übersetzung von volkstümlichen Motiven in die Sprache des Jazz'.

Ich versuche ebenso eine stilistisch angepasste Musik zu erschaffen, eine künstlerische, die aber wiederum stark geprägt ist vom Geiste des Dorfes. Auf der Grundlage der traditionellen Melodien baue ich eine subjektive, zum Teil energetische und nostalgische Erzählung über unsere Kultur, Tradition und Identität auf.

Einfach nur „Polish Jazz".


„Hier stellen volkstümliche Phrasen den Vorwand für schöne und weite Reisen dar. Polnische Musik ist wunderschön. Polnischer Jazz auch."  (Jazz Forum)

 „Ein ausgezeichnetes Ergebnis, das an die klassischen Konzepte von Chopin oder Namysłowski erinnert."  (Do Rzeczy)


Witold Janiak – Pianist, Komponist. Absolvent der Musikakademie in Katowice. Preisträger des Wettbewerbs zeitgenössischer Musik 1998 in Kraków.
Er war zweifacher Preisträger des Jazzoscars der Melomani-Gesellschaft in den Jahren 2009 und 2014. Er arbeitete u.a. mit Zbigniew Namysłowski, Cezary Konrad, Piotr Baron, Maciej Strzelczyk, Krzysztof Ścierański, Michał Kobojek, Adam Rymarz sowie Tatiana Okupnik und Monika Brodka zusammen.

Er brachte fünf CDs heraus.

Jetzt noch ein paar Links zum Hineinhören auf Youtube

https://www.youtube.com/watch?v=i57C0keGHyA
https://www.youtube.com/watch?v=K6gOuhLwrT8
https://www.youtube.com/watch?v=DgEoHHWk9EU
https://www.youtube.com/watch?v=ZSL3kpBmmQE
https://www.youtube.com/watch?v=HOJcaFhQ1fk

pozdrowionka
 

Karten gibt es im fairen Kaufladen.
Verbilligter Vorverkauf: 12 Euro (erm. 10.-), AK 15 Euro (erm. 12.-)

Mitveranstalter: Polnischer Kulturverein, Baden-Württemberg

PSSK-Logo-neu